PR 2684 – Ein Pfand für die Spenta