Daniel Taylor zwischen zwei Welten